Image 2019 Advent Oeffnungszeiten, Baeckerei HINKEL, ba.jpg

 


 

Image Baeckerei HINKEL, P, Weckmann, Weckmaenner, 191028aa.jpg

 

Weckmänner

erinnern an den heiligen Martin, 11. November 

und den heiligen Nikolaus, 6. Dezember

 

 

 

Image Baeckerei HINKEL, P, Stollen, Christstollen, 191028ba.jpg

 

 

 

Christstollen

mit Zutaten aus Düsseldorf:

Killepitsch und Schumacheralt

 

Image Baeckerei HINKEL, P, Spekulatius, 2019aa.jpg

 

 

Spekulatius

 

 

 

 

Image Baeckerei HINKEL, P, Zimtsterne, 2019aa.jpg

Zimtsterne

Ein jeder Stern ist

von Hand ausgestochen.

Ein wunderbares Geheimrezept von Jürgen Hinkel

 

Image Baeckerei HINKEL, P, Printenbruch, ab.jpgDie Printe 

ursprünglich ein Weihnachtsgebäck

gibt es das ganzen Jahr als

Printenbruch

Die geheime Gewürzmischung von Jean Hinkel (~1891)

 


 

 

HINKEL-Staffellauf der Generationen und Familienzweige

-  Übergabe der Goldmedaillen  -

 

Tradition und Qualität, bald in 5. Generation

 

Image 20191106aa, Baeckerei HINKEL, Staffellauf der Generationen und Familienzweige, Goldmedaillen.jpg

Die Goldmedaillen von Uropa Jean Hinkel,

aus dem 19. Jahrhundert, wurden 1978 von Papa Kajo Hinkel restauriert und seinem Bruder Hans Hinkel, dem Familienoberhaupt zur Verfügung gestellt. Wie zuvor auf der Gladbacher Str. 13, hingen die Goldmedaillen seit dem im Geschäft der Bäckerei Michael Hinkel, Burgplatz. Nach der Schließung des Geschäftes am Rathaus übergibt Bäckermeister Michael Hinkel die Goldmedaillen heute an Sophie Hinkel, die designierte Nachfolgerin in der Bäckerei Josef HINKEL auf der Mittelstraße / Hohe Straße. Stolz ist Sophies Vater Josef Hinkel, der sich schon lange wünschte, dass dieses Familienstück bei ihm im Geschäft Mittelstraße zu hängen kommt.

 

v.l.: Michael Hinkel, Sophie Hinkel, Josef Hinkel

 


 

Image 20191031, Baeckerei HINKEL, Berufsorientierungstag, Gesamtschule, aa.jpg

Frühstücken für die Bildung 

 

Ein Berufsorientierungstag

 

15 kg Brot und 2 kg Butter, die gingen in 2 Stunden weg wie Nichts. Immer wieder kamen die Schüler: „Darf ich noch eine Scheibe?“ „Was ist das lecker! So leckeres Brot kenne ich gar nicht!“ 

 

Da wurde die Neugier und das Interesse gross: 

 

Praktikum! Das geht bei Ihnen? Das ist ja toll!“ 

-     Schulpraktika

-     Freiwillige Praktika in den Ferien. 

      Du sagst, wann und wie lange du kommen willst.

 

Ausbildung? Echt? Das lohnt sich?“

-     Für Gymnasiasten nur 2 Jahre.

-     Manch einer wartet auf seinen Studienplatz...

      Diese Zeit kann man für eine Ausbildung nutzen.

 

„Und was mach ich, wenn ich keinen Schulabschluss bekomme?“

-     Wer Interesse zeigt und mitmacht, 

      der kann alles in der Ausbildung lernen.

-     Und die abgeschlossene Lehre zählt als Schulabschluss.

-     Und wer den Meister macht, hat sogar die allgemeine Hochschulreife (Abi).

 

„Kann ich auch schon als Schüler bei ihnen mitmachen?“

-     Klar, als Schülerhilfe, da gibt es sogar schon ein Taschengeld.

 

So wurden HINKELs Kontaktdaten aus der Hand gerissen.

 

Und mal ehrlich:

Manch ein Gymnasiast ist schon bei HINKEL gelandet und ist geblieben.

 

Das Städtische Dieter-Forte-Gesamtschule hatte zu einem „Berufsorientierungstag“ eingeladen. Zahlreiche Schüler und wenige Eltern kamen, um sich von den geladenen Berufen inspirieren zu lassen. In diesem erlauchten Kreis gab es nur wenige Handwerker, unter ihnen Ihre Bäckerei HINKEL. - Ein grosses Erlebnis. - Ein toller Erfolg.

 

 



Stuttgart, 20.09.2019

Image 2019-09-20, Josef Hinkel, Bäckermeister des Jahres ,, Foto= Berger, ABZ, ab.jpg

 

Josef Hinkel ist Bäcker des Jahres​

 

 

 

Die Allgemeine Bäckerzeitung (ABZ) kürt mit Bäckermeister Josef Hinkel den 1. "Bäcker des Jahres". Die feierliche Preisübergabe fand im Rahmen der Südback im Straßenbahnmuseum, Stuttgart, statt. - Laudator Bernd Kütscher und HINKEL kennen sich seit Jahrzehnten. So wusste Kütscher sowohl über HINKELs Back-Qualitäten, Betriebs-Interna und auch Persönliches bestens zu berichten. Insbesondere das Alleinstellungsmerkmal HINKELs ist aussergewöhnlich: HINKEL backt nur Brot und das herzhaft, knackig, dunkel. 

 

 

 

 

 

 


26.07.2019

Image 2019-07-26, Baeckerei HINKEL, Betriebsferien 2020, Ankuendigung, ag.jpg